Unternehmen

Der Firmenname STG-BEIKIRCH geht aus der Fusion der beiden ESSMANN Töchter "STG Sicherheitstechnik" und "Beikirch Industrieelektronik" im Jahre 1999 hervor. Heute beschäftigt das Unternehmen in drei Produktionsstätten über 200 Mitarbeiter. 

Im Bereich der Industrieelektronik machen wir Ihre Innovationen möglich, weil wir Ihre Ideen in Elektronik umsetzen: individuell, partnerschaftlich und kostenoptimiert. Unsere Leistung erstreckt sich von der Entwicklung bis zur Lohnbestückung.

Im Bereich der LED- Technik, Sicherheitstechnik, Antriebs- und Regelungstechnik bis hin zur Medizintechnik und Industrieelektronik - profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Von der Planung bis zur Fertigung: Ihr Partner für Industrieelektronik

STG-BEIKIRCH ist einer der führenden Hersteller im Bereich Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Lüftungstechnik. Das Unternehmen entwickelt, projektiert und produziert intelligente Sicherheitssysteme für die Fassade. Wir berechnen und projektieren maßgeschneiderte Konzepte, die Zuverlässigkeit und Sicherheit auf höchstem Niveau garantieren.
Im Unternehmensbereich der Industrieelektronik stellt STG-BEIKIRCH elektronische Komponenten für Eigen- und Fremdprodukte her. STG-BEIKIRCH bietet Ihnen in der Industrieelektronik alle Dienstleistungen an, vom Layout bis zur Leiterplatte, vom Prototypen bis hin zur Serienfertigung des vollständig geprüften und zugelassenen Produktes.

Mit modernsten Anlagen können wir auch Ihre elektronischen Baugruppen in konventioneller oder SMD Technologie
fertigen, ob kleine oder große Serien. STG-BEIKIRCH unterstützt Sie gerne bei der Entwicklung und Fertigung Ihrer Produkte.
Wir machen Ihre Innovationen möglich, weil wir Ideen in Elektronik umsetzen…

Im Jahre 1999 fusionierten die Unternehmen "STG-Sicherheitstechnik" und "Beikirch- Industrieelektronik". Im Mai 2004 übernahm STG-BEIKIRCH die Produktion und die Geschäfte der  "Winkhaus high Control". Heute beschäftigt STG-BEIKIRCH Industrieelektronik + Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG am Standort Lemgo-Lieme mittlerweile mehr als 200 Mitarbeiter in insgesamt drei Werken.

Modernste Technologien in der Produktion...

Die SMD-Produktionsanlagen, die EMV-Messkabine zur Prüfung elektronischer Steuerungen, die Elektronikbestückung und unsere Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 zeigen unseren Erfolg und unsere Kompetenz als EMS-Dienstleister. Auch Ihre elektronischen Baugruppen in konventioneller und SMD-Technologie können wir mithilfe unser modernsten Anlagen fertigen. Auf Wunsch wird mit unseren In-Circuit und Funktionstestern eine 100% ige Endkontrolle durchgeführt.

Ob kleine oder große Serien, vom Layout bis zur getesteten Leiterplatte. Lassen Sie sich von unserer Kompetenz in der Entwicklung von elektronischen Baugruppen überzeugen.

Innovationen für Licht und Elektronik

Das Produktspektrum des Fachbereichs Industrieelektronik  ist ausgerichtet auf die Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen elektronischen Baugruppen sowie LED-Beleuchtungstechnik.

Werk 1

Antriebstechnik | Logistik | Verwaltung

Werk 2

Forschung & Entwicklung | Industrieelektronik | Schaltschrankbau

Werk 3

Vertrieb | Marketing | Konstruktion | Produktmanagement | Projektierung | Service | Schulungszentrum

Selbstauskunft

 

STG-BEIKIRCH Industrieelektronik +
Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG

Trifte 89
D-32657 Lemgo

Telefon +49 (0) 5261.9658-0
Telefax +49 (0) 5261.9658-66
www.stg-beikirch-industrieelelektronik.de


Kontakt
Sitz der Gesellschaft: Lemgo HRA 2573; Amtsgericht Lemgo
Pers. Haft. Ges.: STG Verwaltungs- und Beteiligungs- GmbH, Lemgo HRB 2988


Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Frank Wienböker

Stammkapital: 1.124.842,14 €
Gründungsjahr: 1988
Steuer-Nummer: 313/5727/1168; Finanzamt Detmold
Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer: DE 813142892
Berufsgenossenschaft: BGFE der Feinmechanik und Elektrotechnik Köln, Mitgliedsnummer.: 0 751 510

Haftpflichtversicherung
HDI Hannover, Police: 48-03333-01062/113

Deckungssummen
Personen-/ Sachschäden: 5.000.000,- €
Vermögensschäden: 500.000,- €
Bearbeitungsschäden: 1.000.000,- €

Anzahl der Beschäftigten in 2013: 91 Angestellte; 121 Gewerbliche- Mitarbeiter
Umsatz in 2013: 30.300.000,- €

Zertifizierungen
Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001
Produktzertifizierungen nach CE
Herstellung und Vertrieb von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen für den Brandschutz sowie von Bauelementen zur Be- und Entlüftung.
Vertrieb bundesweit sowie im europäischen Ausland mit Schwerpunkt Süd- und Osteuropa. Produktions- und Vertriebsstandorte in Deutschland

Stand: 01.04.2014

Wir sind Mitglied bei