Beratung

Phasen der Planung und Fertigung

Die Produktentwicklung umfasst alle Tätigkeiten zur Lösung der technischen Aufgaben, die von der Idee bis zur Markteinführung eines Produkts führen mit den unterschiedlichen Phasen der Planung und Fertigung. Hierbei unterstützen wir Sie gern.

1. Pflichtenheft
Erstellung des Pflichtenhefts gemäß des von Ihnen erstellten Lastenhefts. Das Pflichtenheft legt fest, welche Funktionen die Schaltung später haben soll und welche Rahmenbedingungen erfüllt werden müssen (Abmessungen, Normen usw.).

2. Schaltungsentwurf
Anhand des Pflichtenheftes wird ein Schaltungsentwurf im CAD erstellt. Schon zu diesem Zeitpunkt werden z. B. EMV-Schutzmaßnahmen berücksichtigt.

3. Layouterstellung
Anfertigung eines Leiterplattenlayouts unter Berücksichtigung
der von Ihnen vorgegebenen Leiterplattenabmessungen und anschließender Aufbau eines ersten Labormusters.

4. EMV-Messungen
Test des Labormusters auf EMV-Verträglichkeit in unserer EMV-Messkabine (zur späteren CE-Kennzeichnung erforderlich).

5. Nullserienfreigabe
Labormuster inklusive der kompletten Dokumentation (Schaltplan, Stückliste usw.) wird Ihnen zur Freigabe zur Verfügung gestellt. Angebot für Nullserie und Serienfertigung wird erstellt. Freigabe der Nullserie durch Sie.

6. Nullserienfertigung
Erstellung aller für die Fertigung notwendigen Prüfmittel sowie terminliche Einplanung der Nullserie in die Fertigung, Fertigung der Nullserie, 100 % Prüfung der bestückten Leiterplatten, Auswertung der Prüfergebnisse.

7. Serienfreigabe
Auslieferung der Nullserie an Sie. Ihnen werden alle Mess- und Prüfprotokolle, die bei der Nullserienfertigung erstellt wurden, zur Verfügung gestellt. Sie können Feldversuche mit der Schaltung durchführen und anschließend die Serienfreigabe erteilen.

8. Serienfertigung
Materialdisposition für die Serienfertigung, terminliche Einplanung der Serienproduktion mit 100% iger Prüfung der bestückten Leiterplatten.